Datenschutzrichtlinie

Die Ace and Tate Holding B.V. (nachstehend bezeichnet als „Ace & Tate“ bzw. „wir“, „unser(e)(n)“, „uns“) ist Eigentümerin der Website www.aceandtate.com (im Folgenden bezeichnet als die „Website“). Wir sind dazu verpflichtet, die Privatsphäre unserer Kunden und Online-Nutzer (nachstehend bezeichnet als „Sie“ bzw. „Ihr(e)(n)“, „Ihnen“) zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir mit den personenbezogenen Daten umgehen, die wir auf unserer Website, in unseren Filialen und/oder den von uns verwalteten Anwendungen sowie den dort angebotenen Dienstleistungen (im Folgenden bezeichnet als „Dienstleistungen“) verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Ihre Nutzung unserer Website und Dienstleistungen sowie für die Nutzung unserer Einzelhandelsstandorte.

Wenn Sie unsere Website besuchen oder uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, akzeptieren Sie die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und erklären sich damit einverstanden. Sämtliche von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten werden unter strikter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679, kurz „DSGVO“) behandelt.

  1. Für die Verarbeitung von Daten Verantwortlicher

    Der für die Verarbeitung von Daten Verantwortliche, der alle von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verarbeitet, ist:

    Die Ace and Tate Holding B.V., mit Sitz in der Stephensonstraat 19 in (1097 BA) Amsterdam, Niederlande, und eingetragen im Register der Handelskammer der Niederlande unter Nummer 56577710, sowie ihre Konzerngesellschaften.

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter (hallo@aceandtate.de).

  2. Gesammelte personenbezogene Daten

    1. Registrierungs- und Informationsanfragen auf unserer Website

      Wir verarbeiten Informationen von Besuchern unserer Filialen und Website; dazu gehören auch Informationen, die Sie uns übermitteln, wenn Sie ein Kundenkonto für den Kauf von Produkten anlegen oder von uns Informationen – sei es über unserer Website-Formular oder per E-Mail aufgrund einer Informationsanfrage – erhalten. Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf folgender Grundlage: Einwilligung gemäß Art. 6(1)(a) DSGVO, Vertrag gemäß Art. 6(1)(b) DSGVO, Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 6(1)(c) DSGVO und Wahrung berechtigter Interessen gemäß Art. 6(1)(f) DSGVO.

      In dem Formular auf unserer Website können wir Sie bitten, uns folgende personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen:

      1. Vor- und Nachname
      2. Anschrift
      3. Telefonnummer
      4. E-Mail-Adresse
      5. Geburtsdatum
      6. Passwort
      7. Medizinische Informationen (z.B. Verschreibungen von Sehtests sowie medizinische Vorgeschichte), und
      8. Bankkonto-/Kreditkartendaten.

      Sie können uns jederzeit per E-Mail kontaktieren, um Informationen anzufordern. Wenn Sie uns eine solche E-Mail-Anfrage senden, können wir die personenbezogenen Daten und Informationen verarbeiten, die in Ihrer E-Mail enthalten sind.

      Wir können außerdem die Informationen, die Sie zusammen mit anderen Informationen entweder online oder persönlich bereitgestellt haben und die wir von Ihnen verarbeitet haben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Bestellhistorie, Ihre Anschrift, Rezeptdaten und/oder Kaufdatum) mit Informationen zusammenführen, die wir von öffentlich zugänglichen Datenquellen und Dritten (z.B. Google, Facebook oder Weather.org) erhalten.

      Wenn Sie uns personenbezogene Daten einer anderen Person zur Verfügung stellen, bestätigen Sie dabei, dass Sie hierzu befugt sind und uns gestatten, diese Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden.

    2. Automatisch generierte Daten

      Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir Ihre IP-Adresse verarbeiten und registrieren. Ihre IP-Adresse wird in einer temporären Log-Datei gespeichert. Wir können Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren vertrauenswürdigen Tochtergesellschaften, Konzerngesellschaften und Partnern gemäß Absatz 3.2 und 3.3 weiter unten teilen.

      Außerdem verwenden wir – wie viele weitere Websites auch – Cookies und andere Technologien, um zu ermitteln, welche Webseiten wie oft besucht werden. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die zusammen mit den Seiten einer Website gesendet und von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Cookie-ähnliche Technologien sind zum Beispiel die Verwendung von Fingerabdrücken und Skripten wie Google Analytics. Cookies ermöglichen die Speicherung und Abfrage personenbezogener Daten, damit Sie bei einem erneuten Besuch unserer Website identifiziert werden können. Ausführliche Informationen über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  3. Zweck der Datenverarbeitung

    1. Wie in Absatz 2.1 beschrieben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

      1. Erfüllung unserer Verpflichtungen, Ihnen unsere Dienstleistungen oder Produkte (wie Versand und Rechnungsstellung) bereitzustellen oder Ihre sonstigen Anfragen zu bearbeiten (z.B. Online-Sehtests und Kontakt zu Optikern) (auf Grundlage eines Vertrags gemäß Art. 6(1)(b) DSGVO);
      2. Kontaktaufnahme zu Ihnen für Folgedienstleistungen (wie Benachrichtigung über die Ergebnisse eines Online-Sehtests), Beantwortung Ihrer Fragen und Bereitstellung angeforderter Informationen oder Empfehlungen (auf Grundlage einer Einwilligung gemäß Art. 6(1)(a) DSGVO);
      3. Sicherung Ihrer Account- und Bestellinformationen (auf Grundlage eines Vertrags gemäß Art. 6(1)(b) DSGVO);
      4. Schutz unserer Unternehmensziele (auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6(1)(f) DSGVO):

        • zwecks Datenanalyse zur Verbesserung der Effizienz unserer Dienstleistungen;
        • für Audits zur Überprüfung der Frage, ob unsere internen Prozesse wie beabsichtigt funktionieren, sowie zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Anforderungen;
        • für Betrugsüberwachung und Sicherheitskontrollen, um zum Beispiel Identitätsdiebstahl oder Cyberangriffe zu entdecken und zu verhindern;
        • zwecks Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen und Überlegungen über die zukünftige Eröffnung neuer Filialen;
        • zwecks Ergänzung, Verbesserung oder Anpassung unserer Website, Produkte und Dienstleistungen;
        • zur Erkennung von Trends bei der Nutzung unserer Dienstleistungen, Sammeln von Erkenntnissen dazu, welche Bereiche unserer Dienstleistungen für unsere Nutzer besonders interessant sind, sowie
        • zur Ermittlung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen, damit wir unsere Kampagnen an die Bedürfnisse und Interessen unserer Nutzer anpassen können
      5. zwecks Analyse personenbezogener Daten (z. B. Bestellhistorie, Rezeptdaten, Lieferland und/oder -ort, Sprache), um individuelle Dienstleistungen anbieten zu können (auf Grundlage einer Einwilligung und berechtigter Interessen gemäß Art. 6(1)(a) und (f) DSGVO):

        • um Sie daran zu erinnern, dass Sie 360 Tage nach Ihrem letzten Sehtest einen neuen Sehtest durchführen lassen sollten;
        • um mehr über Sie zu erfahren: damit wir unsere Interaktionen mit Ihnen personalisieren können und Sie mit Informationen und/oder Angeboten versorgen können, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, und
        • um Ihre Präferenzen besser zu verstehen: damit wir Ihnen durch unsere Dienstleistungen Inhalte anbieten können, die nach unserer Ansicht relevant und interessant für Sie sind.
      6. um Ihnen unseren wöchentlichen E-Mail-Newsletter mit Angeboten und Informationen über ähnliche Produkte und Dienstleistungen zusenden zu können, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Bitte beachten Sie, dass Sie dieser Nutzung jederzeit widersprechen können, indem Sie auf den Link „Abmelden“ in unserem E-Mail-Newsletter klicken oder sich auf Ihrer Account-Seite abmelden, nachdem Sie sich unter https://aceandtate.com/login angemeldet haben (basierend auf einer Einwilligung gemäß Art. 6(1)(a) DSGVO);

      7. zwecks Erfüllung diverser gesetzlicher Verpflichtungen, einschließlich Steuerverpflichtungen (auf Grundlage der Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 6(1)(c) DSGVO), und
      8. wenn Sie auf eine Aktion oder ein Preisausschreiben reagieren, verwenden wir die Informationen, um die Aktion umzusetzen, den bzw. die Gewinner bekannt zu geben und die Reaktion auf unsere Marketingkampagnen zu ermitteln (auf Grundlage eines Vertrags gemäß Art. 6(1)(b) DSGVO).
    2. Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie in Absatz 2.1 beschrieben an unsere Tochtergesellschaften, Konzerngesellschaften und Partner, einschließlich unserer Einzelhandelsfilialen in Ihrer Region, im Zusammenhang mit Marketing- und Werbematerialien weiterleiten, die sich auf unsere Produkte und Dienstleistungen beziehen. Aus diesem Grund erhalten Sie eventuell solche Materialien von unseren Einzelhandelsfilialen in Ihrer Nähe. Wenn Sie solche Materialien nicht erhalten wollen, schicken Sie bitte eine E-Mail an unseren Kundenservice unter (hallo@aceandtate.de).

    3. Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten nur an solche Dritten weiter, die an der Ausführung Ihrer Bestellung beteiligt sind (z.B. im Rahmen einer virtuellen Anprobe). Diese Dritten verarbeiten personenbezogene Daten gemäß unseren Anweisungen. Jegliche Nutzung unterliegt unserer alleinigen Verantwortung. Jede Weiterleitung dieser Daten wird erfasst. Außerdem sind alle Dritten dazu verpflichtet, Datenverarbeitungsverträge zu unterzeichnen und zu beachten. Wir leiten Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Dritte weiter – es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

    4. Wir verwenden die automatisch generierten Daten wie in Absatz 2.2 beschrieben sowie Ihre Unternehmens- und personenbezogenen Daten wie in Absatz 2.1 beschrieben, um zusammengefasste Auswertungen zu internen Forschungszwecken sowie statistischen und strategischen Zwecken vorzunehmen (nachstehend bezeichnet als „zusammengefasste Informationen“). Sie bzw. Ihr Unternehmen können anhand dieser zusammengefassten Informationen nicht identifiziert werden. Wir verwenden die zusammengefassten Informationen, um unsere Website, Dienstleistungen und Produkte zu optimieren und mehr über die Nutzung unserer Website und Produkte zu erfahren, damit wir Verbesserungen vornehmen können.

  4. Nutzung durch Minderjährige

    Unsere Dienstleistungen sind nicht für Personen unter 16 Jahren gedacht. Wenn Sie unter 16 Jahre sind, können Sie die Dienstleistungen nicht in Anspruch nehmen und dürfen keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Wenn Ihr Kind uns unerwarteterweise personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat und Sie möchten, dass diese personenbezogenen Daten gelöscht werden, teilen Sie uns das bitte mit. In Absatz 8 (Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten) dieser Datenschutzrichtlinie wird der Prozess beschrieben, über den Sie uns für derartige Anfragen kontaktieren können.

  5. Vorratsdatenspeicherung

    1. Wir speichern die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren ab Ihrer letzten Bestellung oder so lange, wie es gesetzlich vorgeschrieben oder notwendig oder für den oder die Zwecke, für den sie erlangt wurden, zulässig ist. Unmittelbar nach Ablauf dieser zwei Jahre werden wir die personenbezogenen Daten vernichten und/oder anonymisieren.

    2. Die Kriterien zur Festlegung unserer Speicherfristen umfassen, aber sind nicht beschränkt auf: (i) die Dauer unserer bestehenden Beziehung zu Ihnen sowie die Dienstleistung(en), die wir Ihnen anbieten, (ii) ob für uns gesetzliche Verpflichtungen gelten oder nicht, und (iii) alle sonstigen rechtlichen Zwänge (z.B. geltende Verjährungsfrist(en), Rechtsstreitigkeiten oder interne oder externe Untersuchungen).

    3. Unbeschadet der Bestimmungen in Absatz 5.1 können wir die personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum speichern, (i) wenn Sie uns bitten, die Daten für weitere zwei (2) Jahre zu speichern, (ii) um gesetzliche Speicherfristen einzuhalten (z.B. aufgrund von Steuergesetzen), oder (iii) um die Erfüllung geltender gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. der DSGVO oder Gesetzen zu E-Mail-Marketing) nachzuweisen.

    4. Wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, indem Sie uns über den in Absatz 8 beschriebenen Prozess kontaktieren, werden alle personenbezogenen Daten, die auf unserer Website verarbeitet wurden, wie gesetzlich vorgeschrieben gelöscht, es sei denn, wir sind entweder gesetzlich oder intern verpflichtet, diese Daten zu speichern, um die Transaktion abzuschließen, in deren Rahmen die Daten verarbeitet wurden.

  6. Datenschutz

    Alle von uns verarbeiteten Informationen werden vertraulich behandelt. Daher ergreifen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten zu sichern und gegen unbeabsichtigte oder unerlaubte Löschung, Verlust, Änderung, widerrechtliche Veröffentlichung oder Zugriff oder gegen jegliche sonstige ungesetzliche oder widerrechtliche Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Maßnahmen gewährleisten ein angemessenes Sicherheitsniveau angesichts der Risiken im Zusammenhang mit der Verarbeitung und Art der Daten. Wir setzen u. a. Security Socket Layer-Verschlüsselungen für den Bestellprozess und das Ausfüllen Ihres Registrierungsformulars ein.

  7. Weitergabe personenbezogener Daten

    1. Unbeschadet der Bestimmungen in Absatz 3, 7.1 und 7.2 leiten wir personenbezogene Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter – es sei denn, wir sind aufgrund geltender Gesetze oder auf Anordnung der zuständigen Aufsichtsbehörde dazu verpflichtet.

    2. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten und Informationen wie in Absatz 3.2 erläutert an unsere Einzelhandelsfilialen weiterleiten können.

    3. Ferner können wir externe Auftragsverarbeiter damit beauftragen, personenbezogene Daten in unserem Auftrag zu verarbeiten. Diese Auftragsverarbeiter dürfen lediglich die Daten verarbeiten, die zur Erbringung ihrer Dienstleistungen und Ausführung ihrer Aktivitäten gemäß unserer ausdrücklichen schriftlichen Anweisungen benötigt werden. Der Auftragsverarbeiter gewährleistet, dass er geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen hat, sodass seine Verarbeitungstätigkeit die Anforderungen dieser Datenschutzrichtlinie und der DSGVO erfüllt, und gewährleistet, dass er die Rechte aller Datensubjekte schützt. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch einen Auftragsverarbeiter gilt grundsätzlich ein schriftlicher Datenverarbeitungsvertrag, den wir mit dem Auftragsverarbeiter abgeschlossen haben. Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesen Auftragsverarbeitern wünschen, kontaktieren Sie uns bitte über das Verfahren, das weiter unten in Absatz 8 beschrieben ist.

  8. Ihre Rechte

    1. Sie sind berechtigt, bei uns eine Erklärung darüber anzufordern, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht. Sie können die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich als Kunde registrieren, jederzeit abrufen und ändern, indem Sie sich bei Ihrem Kundenkonto auf der Website anmelden. Sie können außerdem eine Anfrage an unseren Kundendienst senden (hallo@aceandtate.de), wenn Sie diese Informationen erhalten möchten. Außerdem können Sie sich an unseren Kundendienst unter hallo@aceandtate.de wenden, um Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten abzurufen, zu empfangen, zu übertragen, zu berichtigen, zu löschen oder vollständig zu widerrufen. Wir bearbeiten Ihre Anfrage umgehend gemäß den Bestimmungen der DSGVO und senden Ihnen unverzüglich, aber spätestens einen Monat nach Erhalt Ihrer schriftlichen Anfrage eine Antwort.

    2. Nach kalifornischem Recht können Kunden von Ace & Tate, die in Kalifornien ihren Wohnsitz haben, bestimmte Informationen über unsere Veröffentlichung personenbezogener Daten im vergangenen Kalenderjahr an Dritte zu Direktmarketingzwecken anfordern. Wenn Sie eine solche Anfrage stellen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter hallo@aceandtate.de.

    3. Sie haben jederzeit das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Tun Sie dies, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir 1) können zwingende rechtliche Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die über Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten stehen, oder wir 2) beabsichtigen, Rechtsforderungen zu begründen, wahrzunehmen oder zu verteidigen. Wir senden Ihnen unverzüglich, aber spätestens einen Monat nach Erhalt Ihrer schriftlichen Anfrage eine Antwort.

    4. Wenn Sie Beschwerden im Zusammenhang mit unserer Datenverarbeitung oder Ihren vorherigen Anfragen haben, können Sie unseren Kundenservice unter hallo@aceandtate.de kontaktieren. Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

    5. Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter hallo@aceandtate.de.

  9. Grenzüberschreitende Übermittlung

    1. Da Ace & Tate weltweit aktiv ist, können Ihre personenbezogenen Daten in jedem Land, in dem wir ansässig sind oder Dienstleister beschäftigen, gespeichert und verarbeitet werden. Durch Nutzung unserer Dienstleistungen oder Erteilung Ihrer Erlaubnis (sofern gesetzlich vorgeschrieben) erklären Sie sich hiermit einverstanden, dass Ihre Daten in andere Länder als das Land übermittelt werden dürfen, in dem Sie wohnen. Eventuell gelten in diesen Ländern andere Datenschutzgesetze als in Ihrem Land. Wir haben geeignete vertragliche und sonstige Maßnahmen ergriffen, um personenbezogene Daten zu schützen, die an unsere Tochtergesellschaften oder Dritte in anderen Ländern gesendet werden.

    2. Manche Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) werden von der Europäischen Kommission als Länder anerkannt, in denen ein angemessenes, EWR-Standards entsprechendes Datenschutzniveau gewährleistet ist (eine vollständige Liste dieser Länder finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/adequacy/index_en.html. Für Übermittlungen aus dem EWR in Länder, in denen nach Ansicht der Europäischen Kommission kein ausreichender Datenschutz gewährleistet ist, haben wir sichergestellt, dass angemessene Maßnahmen ergriffen wurden, unter anderem indem wir uns vergewissert haben, dass der Empfänger sich an die Standard-Datenschutzbestimmungen der EU, den EU-US Privacy Shield oder einen von der EU anerkannten Verhaltenskodex oder Zertifikate hält, die Ihre personenbezogenen Daten schützen. Wenden Sie sich bitte wie im obigen Absatz 8 (Ihre Rechte im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten) beschrieben, unter hallo@aceandtate.de an unseren Kundendienst, um eine Abschrift dieser Maßnahmen zu erhalten.

  10. Websites von Dritten

    Unsere Website kann Hyperlinks enthalten, die auf externe Websites von Dritten verweisen. Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt dieser Websites und dafür, wie diese Websites mit Ihren Daten umgehen. Bitte lesen Sie jeweilige Datenschutzrichtlinie – sofern vorhanden – der Website, die Sie besuchen

  11. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

    Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie zu gegebener Zeit angepasst werden kann. Alle Änderungen werden auf unserer Website veröffentlicht, wo Sie jederzeit die aktuelle Fassung finden. Wir empfehlen Ihnen, unsere Website und die Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, die Ihre Datenschutzrechte einschränken würden, halten wir uns hinsichtlich der Daten, die wir verarbeitet haben, als die vorherige Fassung der Datenschutzrichtlinie galt, an diese vorherige Fassung oder bitten um Ihre Einwilligung zu den Änderungen. Die letzte Änderung erfolgte im April 2020.

    Amsterdam, Niederlande, April 2020

Unsere Stores

Unsere Stores sind wieder offen - mit angepassten Services. Auf unserer Stores Seite findest du alle angepassten Öffnungszeiten und verfügbare Services.

Melde dich jetzt an

Und hole dir alle VIP-Neuigkeiten rund um Ace & Tate — so wie unsere neuesten Designs, Erinnerungen zu Sehtests, besondere Kollektionen und Partys in deiner Nähe.


© 2020 Ace & Tate. Alle Rechte vorbehalten.