Gleitsichtbrille

Gleitsichtbrillen vereinen mehrere Sehstärken in einem Glas. So musst du deine Brillen nicht mehr wechseln!

Klare sicht in jeder situation

Das Alter ist nur eine Zahl, aber zwischen 40-45 entwickeln die meisten von uns Schwierigkeiten beim Lesen kleingeschriebener Texte. Durch das helle Licht von Bildschirmen, Tablets oder Handys, kann die Überbelastung der Augen dann auch schon früher spürbar werden. Daher brauchen wir Gleitsichtbrillen.

Wie gleitsichbrillen funktionieren

Gleitsichtgläser (oder Multifokalgläser) vereinen mehrere Sehstärken in einem Glas. Der obere Bereich ist für die Fernsicht und der untere für die Nahsicht - so kannst du im Alltag klar sehen und auch ein Buch lesen (oder einen Bildschirm), ohne dass du deine Brillen wechseln musst.

Zwischen den beiden Sehstärken (Nah- und Fernsicht) liegt der Zwischenbereich. Dieser Bereich dient zum Sehen auf mittlere Distanzen, wie zum Beispiel auf ein Armaturenbrett im Auto oder einen Computerbildschirm.

varifocal-distange-infographic

Gleitsichtgläser beinhalten auch alle Extras die du von unseren Einstärkengläsern gewohnt bist, wie Entspiegelungs- und Antikratzbeschichtung, UV-Schutz und mehr.

Gibt es Nachteile? Der Übergangseffekt kann zu Verzerrungen an den Rändern führen, dieser Effekt hängt von der Qualität der Gläser ab. Kurz gesagt, je qualitativer das Glas, desto weniger kommt es zu Verzerrungen - und unsere Gläser werden mit dem Industriestandard 'am besten' bewertet.

Nur das beste

Es gibt zwei Arten von Gleitsichtgläsern auf dem Markt: Standard- und mit Freiform gefertigte Gläser. Standardgläser haben immer das gleiche Design, mit verschiedenen Sehstärken immer im selben Bereich, bei jeder Brille. Das bedeutet, dass ein großer Teil des Lesebereiches abgeschnitten werden könnte, falls du dich für eine kleinere Fassung entscheidest, wie etwa Tyler.

Für unsere Gleitsichtbrillen benutzen wir nur Freiformgläser, die von einer der Top-Drei Manufakturen der Welt hergestellt werden. Diese Gläser sind präziser als Standardgläser und berücksichtigen die Fassungsform, sowie die individuelle Sehstärke, Pupillendistanz, Korridorlänge und Pupillenhöhe.

Das hat viele Vorteile: weniger Verzerrung, ein besserer Übergang und größerer Sehbereich. Freiformgläser bieten so gute Resultate, dass viele Kunden sie so gut wie Maßgläser bewerten, die üblicherweise einen sehr hohen Preis haben.

Bonus: wir arbeiten direkt mit unserem Zulieferer, so können wir unsere hochqualitativen Gläser ab einem Preis von €298 anbieten.

Für unsere Gleitsichtbrillen gilt natürlich auch ein Rückgaberecht von 30 Tagen - ganz ohne Fragen.

Dein sehstärke zählt

Für uns ist die Qualität der Gläser selbstverständlich, aber deine Sehstärke ist genauso wichtig. Je stärker sich deine Sehwerte für die Nah- und Fernsicht unterscheiden, desto mehr Verzerrungen können auftreten und es kann schwer sein sich an sie zu gewöhnen.

Die Lösung? Sobald du Schwierigkeiten beim Lesen aus der Nähe hast, dann komm gerne bei uns vorbei. Unsere Augenoptiker können feststellen ob du eine Gleitsichtbrille braucht - deine Augen werden dir danken.

VEREINBARE EINEN SEHTEST

varifocal-visual

Bitte beachte: unsere Gleitsichtgläser sind mit einer Sphäre zwischen maximal -8.00 oder +8.00 und einem Zylinder von maximal -4.00 oder +4.00 verfügbar.

Gleitsichtbrillen sind ab €298 erhältlich, online und in unseren Stores.

ENTDECKE UNSERE KOLLEKTION

Wie du dich deine gleitsichtbrille gewöhnst

Hast du deine Gleitsichtbrille bereits? Lies unsere Anleitung und du wirst dich in kürzester Zeit an sie gewöhnen.

1. Gehe nach Hause

Ruhe dich aus, iss einen Snack, lies ein Buch. Gewöhne dich an die verschiedenen Distanzen und wie sich deine Gleitsichtbrille dabei anfühlt. Mach das am Besten zu Hause, denn Sicherheit geht vor.

2. Viel Bewegung - mit deinem Kopf

Richte deine Nasenspitze auf was du siehst und halte dein Kinn hoch wenn du etwas liest. So stellst du sicher, dass du immer durch den richtigen Bereich der Gläser siehst.

3. Der perfekte Sitz

Deine Brille sitzt beim ersten Versuch vielleicht nicht gleich perfekt. Es ist wichtig, dass du durch den richtigen Bereich des Glases siehst, also komm gerne vorbei und wir passen deine Brille kostenlos an.

4. Fühlt sich etwas nicht richtig an?

Ab und zu kommt es vor, dass du die Ränder der Gläser etwas verzerrt wahrnimmst. Es kann ein paar Tage, oder sogar Wochen, dauern, bis du dich an deine Brille gewöhnst - aber keine Sorge, das ist ganz normal.

Noch immer nicht richtig? Falls du dich innerhalb von zwei Wochen noch nicht an deine Brille gewöhnen konntest, dann vereinbare einen Termin mit unserem Team. Wir stellen sicher, dass du deine Brille optimal nutzen kannst.

BESUCHE EINEN STORE

Unsere Stores

Besuche einen Store, um unsere gesamte Kollektion anzuprobieren, lasse dich von unserem Team stilistisch beraten oder lasse deine Augen kostenlos testen. Weitere Informationen über Öffnungszeiten und verfügbare Dienstleistungen in deiner Nähe findest du auf den Seiten unserer einzelnen Stores.

Melde dich jetzt an

Und hole dir alle VIP-Neuigkeiten rund um Ace & Tate — so wie unsere neuesten Designs, Erinnerungen zu Sehtests, besondere Kollektionen und Partys in deiner Nähe.